Freizeit

Schnitzführerschein für Kinder in Bernau am Chiemsee

Schnitzen lernen nach den 5 Schnitzregeln – bei einem gemeinsamen Ausflug in den Bernauer Kurpark lernen Kinder ab 7 Jahren den richtigen Umgang mit dem Schnitzmesser und können sich den „Schnitzführerschein“ verdienen. Zudem wird unter Anleitung von Wildnispädagogin Martina Bachhuber eine Erste-Hilfe-Salbe aus Spitzwegerich hergestellt.

Die Veranstaltung findet morgen, am 16. Juni 2021 von 13.30 bis 17.00 Uhr statt und wird am 14. und 28. Juli 2021 von 13.30 – 17.00 Uhr wiederholt. Gemeinsamer Treffpunkt ist die Tourist-Information Bernau am Chiemsee in der Aschauerstr. 10, bei der man sich bis 17.00 Uhr am Vortag der Veranstaltung unter der Telefonnummer Tel. 08051 98680 anmelden kann.

Vorkenntnisse im Schnitzen sind nicht erforderlich und die Schnitzmesser werden gestellt. Gerne können die Kinder eigene (Stand-) Schnitzmesser verwenden, wichtig ist nur, dass die ausgeklappte Klinge feststehend ist. Die Teilnahme zur rund 3,5-stündigen Veranstaltung kostet 15 € pro Kind – ein Getränk und das Material wird gestellt.

Weitere Informationen gibt es unter www.bernau-am-chiemsee.de/bernau/event/detail/Bernau-aChiemsee-Anlaesse-fuer-Kinder-Familien-bdquoSchnitzfuehrerschein-rdquo-fuer-Kids-Teens.

Veranstalter/Kontakt: info@Martina-Bachhuber.de

Text und Bildmaterial: Tourist-Information Bernau

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!