Sport & Freizeit

Schneerutsch auf der Kampenwand – Vorsicht!

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Am Faschingsdienstag, 13. Februar unternahm eine fünfköpfige Gruppe eine Skitour im Bereich der Kampenwand. Gegen 15:10 Uhr wollte die Gruppe von der Scheibenwand in Richtung der Bergstation der Kampenwandbahn abfahren. Ein 30jähriger Rottauer fuhr als vierter in den Hang ein. Dabei löste er einen Schneerutsch aus und wurde ca. 150 Meter mitgerissen. Der Skitourengeher wurde nicht verschüttet und von mehreren Ersthelfern erstversorgt. Der Verunfallte wurde von der Bergwacht Sachrang – Aschau zur Bergstation, und von dort mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum verbracht.

Bericht: Paul, PHM – Foto: Kampenwand im Winter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.