Brauchtum

Schnalzer-Jubiläum auf der Ratzingerhöhe

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seit 40 Jahren gibt es beim Trachtenverein „Ratzingerhöhe“ in Greimharting eine Schnalzergruppe. Dieses Jubiläum wurde mit einem Schnalzer-Frühschoppen im Freien gefeiert. Der Garten beim Neuheusler war voll besetzt von Leuten, die  bayerisches Brauchtum, gute Getränke (Flötzingerbräu), schmackhafte Brotzeiten (vom Metzger Richard Grosse), zünftige Musik (Bergland-Quintett) und eine faszinierende Aussicht auf den Chiemsee und auf die Chiemgauer Bergwelt genießen wollten. Zu alledem zeigten die Greimhartinger (mit zwei Gruppen), die Priener, die Breitbrunnere, die Seeoner, die Aschauer und die Griesstätter ihre musikalischen und schnalzerischen Fähigkeiten. Für Kinder gab es zudem eine Hüpfburg, so dass der Pfingstsonntag auch noch zu einem Familientag wurde.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!