Freizeit

Sandkasten im Rosenheimer Riedergarten erweitert

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine gute Nachricht für alle Sandburgenbauer. Der Sandspielbereich auf dem Kinderspielplatz im Riedergarten wurde erweitert. In einem neuen Trockenbereich steht ab sofort extra-feiner Sand zum Burgenbau zur Verfügung. Im bestehenden Sandkasten kann weiterhin das von den Kindern selbst geförderte Wasser auf dem Spieltisch in Dämmen geführt und in der darunter liegenden Planschzone im etwas gröberen Sand „verarbeitet“ werden. Das Umwelt- und Grünflächenamt steht für weitere Fragen unter der Rufnummer 365-1681 zur Verfügung und wünscht viel Spaß beim ausgiebigen Testen des neuen Sandkastens.

Bericht und Foto: Stadt Rosenheim

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!