Allgemein

Samerberger Veranstaltungs-Dialog für 2019

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine gute Tradition ist es auf dem Samerberg, dass sich die verschiedenen Organisatoren von Veranstaltungen zum Jahresende treffen, um sich für den Veranstaltungskalender des Folgejahres näher abzustimmen. Heuer konnten im Gasthof „Zur Post“ in Törwang Bürgermeister Georg Huber und Tourismusvereins-Vorsitzender Hans Auer 17 Veranstaltungs-Verantwortliche und Vorstände von den Ortsvereinen zusammen mit Diakon Günter Schmitzberger von der Pfarrgemeinde „Maria Himmelfahrt“ begrüßen. Im Rahmen der gegenseitigen Information einigten sich diese auf die Festlegung ihrer Termine, die nunmehr in den Veranstaltungskalender der Gemeinde und der Gäste-Information eingetragen werden. Weitere bislang noch nicht gemeldete Termine sind möglichst bald an die Gäste-Information, Telefon 08032-98 94 18, email: gaesteinfo@samerberg.de zu melden. Wie Monika Schimanski als Leiterin der Gäste-Information weiter bekannt gab, gibt es für den Januar 2019 Bus-Mitfahrgelegenheiten zur Internationalen Grünen Woche nach Berlin, dort wird Entenwirt Peter Schrödl vom Samerberg vom 18. bis 27. Januar die Bewirtung des Biergartens in der Bayernhalle übernehmen. Anmeldungen für die Fahrten vom 17.-20. Januar, vom 24.-27. Januar oder vom 25.-28. Januar nimmt die Gäste-Information in Törwang entgegen.

Foto: Hötzelsperger – Bildunterschrift: Gehört zum festen Bestandteil am Samerberger Veranstaltungsgeschehen: das Almsingen am ersten Sonntag im Monat August

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.