Leitartikel

Samerberger trauern um Siegfried Fischbacher

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Nachricht, dass der gebürtige Rosenheimer Zauberkünstler und Illussionist Siegfried Fischbacher im Alter von 81 Jahren seiner schweren Krebskrankheit erlegen ist, erfüllt viele Menschen weltweit mit tiefer Trauer. In Dankbarkeit erinnern sich auch viele Samerberger an manche Begegnungen mit Siegfried Fischbacher und seinem Partner Roy Horn, der im Mai vorigen Jahres im Alter von 75 Jahren verstarb. Das Duo “Siegfried und Roy” war der Rosenheimer Heimat von Siegfried Fischbacher bis zuletzt eng verbunden, mehrmals galt dem Samerberg ein Besuch – so erinnern diese Bilder an einen Besuch auf der Hochries in Begleitung des damaligen Hochriesbahn-Betreibers Josef Schwaiger vor einigen Jahrzehnten sowie an den letzten Besuch bei der Familie von Entenwirt Peter Schrödl in Törwang im Jahr 2019.

Fotos: Hochriesbesuch – Stefan Trux

Fotos: Entenwirt-Besuch – Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!