Tourismus

Samerberger Trachtler bei Tourismustagung in Nürnberg

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Einen interessanten und werbewirksamen Auftritt hatten die aktiven Dirndl und Buam des Trachtenvereins Hochries-Samerberg beim 43. Germany Travel Mart der Deutschen Zentrale für Tourismus in Nürnberg. Gemeinsam mit Trachtlern und Musikanten vom GTEV „D´Rauschberger“ Zell aus Ruhpolding  präsentierten sich die Grainbacher Trachtler Tourismusfachleuten und Journalisten aus der ganzen Welt. Auf Vermittlung und Einladung des Tourismusverbandes Oberbayern München (TOM) zeigten die Brauchtumgsgruppen farbige und gelebte Traditionspflege in Oberbayern. TOM-Geschäftsführer Oswald Pehel freute sich über die Auftritte und Teilnahme am Festzug und er bedankte sich bei Vorplattler Johannes Stuffer vom GTEV Grainbach mit den Worten: „Platteln, Tanzen und Tracht, wie sie in Oberbayern daheim sind und gerne Gästen gezeigt werden, haben auch in der Franken-Metropole viel Freude bereitet“. Während des mehrtägigen Kongresses konnte Dagmar Mayer von der Gruppenabteilung des Tourismusverbandes Chiemsee-Alpenland viele und gute Verkaufsgespräche führen.

hö/Fotos: Grainbacher und Ruhpoldinger Trachtler beim GTM in Nürnberg

Nähere Informationen:  www.oberbayern.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten.