Brauchtum

Samerberger Gebirgsschützen ehren Wolfgang Stuffer

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Gebirgsschützen-Kompanie (GSK) Samerberg konnte ihrem Gründungsmitglied Wolfgang Stuffer aus Fading zu seinem 80 Geburtstag gratulieren. Zu diesem Anlass feuerte der Salutzug unter dem Kommando von Oberleutnant Christian Irger eine dreifache Salve und Leutnant Markus Wörndl überreichte einen Präsentkorb. Bei der anschließenden Feier würdigte Hauptmann Fritz Dräxl das Leben und Wirken des “ Menten Wolfgangs“ und zeichnete den rüstigen Jubilar mit der Verdienstmedaille der GSK Samerberg in Gold aus. Samerbergs Dritte Bürgermeisterin Annemarie Braun, Diakon Günter Schmitzberger und Wolfgang Ull von der Feuerwehr Törwang  schlossen sich an und überbrachten ebenfalls herzliche Glückwünsche und Präsente.

Bericht und Foto: Markus Wörndl, Ltn. Schriftführer GSK Samerberg

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.