Corona-Krise

Samerberger Fußball-Nachwuchs trainiert wieder

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch dunkle Wolken und zeitweiliger Regen hielt die Samerberger Fußballjugend nicht davon ab, zum Training auf dem Samerberger Sportplatz zu erscheinen. Zu lange musste wegen Corona eine Trainings- und Spielpause eingelegt werden. Mit Feuereifer waren die Nachwuchskicker mit Jugendtrainer Markus Wallner bei der Sache. Auf dessen Abfrage, wer denn bei den nunmehr beginnenden Wettbewerben Fußball-Europa-Meister wird, waren sich alle und ohne Ausnahme einig: „Deutschland schafft es!“ – siehe Jubel-Foto!

Fotos:  Trainingsbeginn bei der F-Jugend vom WSV Samerberg

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten