Gastronomie

Samerberger Entenwirt beim Rosenheimer Christkindlmarkt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch heuer hat der Entenwirt vom Samerberg einen kulinarischen Stand beim Christkindlmarkt in Rosenheim. Hierzu gibt es Bio-Entenburger, Knuspriges Entenfleisch im Weckerl, Entengröstl oder Entencurrywurst sowie mittwochs eine Entenbratwurst im Brezenstangerl.

Zum Rosenheimer Christkindlmarkt:  Der bayerische Traditionsmarkt besticht während der vier Adventwochen mit seinen 50 liebevoll gestalteten Buden und der stimmungsvollen Atmosphäre. Im Herzen der Einkaufsstadt gelegen bietet er alles, was das weihnachtliche Herz begehrt: Geschenkideen für das Christkind – von Schmuck über Strick zur echten Holzhandwerkskunst; deftige und süße Schmankerl wie Suppen und Flammbrot oder gebrannte Mandeln und Schmalzgebäck. Natürlich hält der Markt auch die verschiedensten Glühweine, Punsch- und Teegetränke zum Aufwärmen bereit. Einzigartig in Rosenheim: die beweglichen Märchen- und Tierfiguren auf den Hütten-Dächern! Das kostenlose Bühnenprogramm bietet täglich ein adventliches Programm. Für die kleinen Besucher ist besonders am Mittwoch, dem Familientag, viel geboten. Kasperltheater und Kutschenfahrten gibt es an diesem Tag kostenlos.

Termin: 01. – 24. Dezember 2023 – Täglich von 10.30 Uhr bis 20 Uhr / freitags/samstags bis 21 Uhr

Bericht:  Hötzelsperger  / Tourismusverband Chiemsee-Alpenland  / Archiv-Foto: Rainer Nitzsche

 

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!