Gastronomie & Wirtschaft

Samerberger Ententreffen heuer am 12. und 13. August

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

In Törwang am Samerberg findet seit zwei Jahrzehnten traditionsgemäß am zweiten August-Wochenende das „Ententreffen“ beim „Entenwirt“ statt. Das heurige Programm vom Samstag, 12. August und Sonntag, 13. August  hat „Entenwirt“ Peter Schrödl mit seiner Familie und seinem Team zusammen mit dem „Enten-Hof“ von Franz Kaffl  aus Großkarolinenfeld und mit den Samerberger Gebirgsschützen zusammengestellt. Beginn ist am Samstag ab 10 Uhr mit dem Eintreffen der 2-CV-Enten, es folgen mittags ein Entenessen vom Fensterlbuffet, um 14 Uhr eine Gemeinschafts-Ausfahrt rund um den Samerberg sowie anschließend eine Kaffeepause und ab 17 Uhr eine musikalische Unterhaltung. Das Abendprogramm mit dem Motto „Feuer und Flamme“ mit  stimmungsvollen Dorf-Ambiente sowie mit Feuerschalen, Kerzen und Fackeln beginnt um 19.30 Uhr mit dem Bieranstich. Ab 19.45 Uhr spiel die Live-Musik-Gruppe „Chiemsee Cowboys“. Am Sonntag, 13. August beginnt das Sommerfest für die ganze Familie ebenfalls unter dem Motto „Feuer und Flamme“ um 11 Uhr, ebenfalls mit musikalischer Unterhaltung und kulinarischen Genüssen. Nähere Informationen gibt es beim „Entenwirt“, Telefon 08032-8815 oder unter www.entenwirt.de.

Foto: Hötzelsperger – Eindrücke von Samerberger Ententreffen der Vorjahre

Nähere Informationen:  www.entenwirt.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.