Corona-Krise

Samerberg aktuell

Rathaus nur am Vormitag besetzt – Einige Mitarbeiter in Quarantäne

Aufgrund mehrerer Krankheitsfälle im Rathaus Törwang gelten derzeit nur eingeschränkte Öffnungszeiten am Vormittag. Einige Mitarbeiter befinden sich auf Anraten des Gesundheitsamts in Quarantäne. Wir bitten um Verständnis. Es gibt eine eingeschränkte Besetzung von 10.00 – 12.00 Uhr für dringende Fälle. Bitte melden Sie sich telefonisch an: Telefon: 08032-9894-0

Einkaufen und Liefern: Pfarrei und WSV Fussballer helfen

Die Pfarrei Törwang und die Fussballer des WSV organisieren einen Einkaufs- und Lieferservice für Senioren und Risikopatienten.
Bitte täglich zwischen 9 und 10 Uhr melden bei 08032 8506 Maria Staber.
Die WSV Helfer Hotline ist 0174 6582388.

Landrats-Stichwahl: Briefwahl wurde versendet – Keine Wahlhelfer mehr notwendig.

Für die Abwicklung der Landrats-Stichwahl am 29. März wird die Gemeinde Samerberg keine Wahlhelfer mehr benötigen. Die Wahl erfolgt nur über Briefwahl. Die Unterlagen wurden bereits versendet.

Ausgangsbeschränkung

Seit Samstag, 21.3.2020 um 00.00 Uhr gelten verschärfte Ausgangsbeschränkungen:

  • das Haus darf nur zu den unabweisbar notwendigen Verrichtungen, wie z.B. Fahrten zu und von der Arbeit, Einkäufe für den Bedarf des täglichen Lebens, Besuche beim Arzt und in der Apotheke, verlassen werden.Erlaubt ist, an die frische Luft zu gehen, aber nur alleine und nicht in Gruppen!
  • Personen, die zu einem bestätigten Erkrankungsfall an COVID engen Kontakt hatten, gelten als begründete Verdachtsfälle. Wenn sie Krankheitssymptome wie Husten, Schnupfen, Fieber oder Halsschmerzen entwickeln, müssen Sie zu Hause bleiben.
  • Bleiben Sie zu Hause, wann immer möglich,
  • sehen Sie von unnötigen Kontakten in der Öffentlichkeit ab,
  • schränken Sie Kontakte zu anderen Menschen, insbesondere zu Senioren und Personen mit chronischen Grunderkrankungen, auf das notwendigste Maß ein,
  • sagen Sie gemeinschaftliche Treffen/Aktivitäten ab (z.B. private Feiern),
  • vermeiden Sie Menschenansammlungen und
  • halten Sie in der Öffentlichkeit mindestens 1,5 m voneinander Abstand.
  • Besuche beim Arzt sind bei Infektionserkrankungen zwingend vorher telefonisch anzumelden.

Fallzahlen im Landkreis Rosenheim

Im Zuständigkeitsgebiet des Staatlichen Gesundheitsamtes Rosenheim sind (Stand 23.03.20, 24 Uhr) 306 Personen positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden.

Wichtige Telefonnummern bei Problemen und Konflikten zu Hause

„Nummer gegen Kummer“ für Kinder und Jugendliche: Telefon: 116 111
Elterntelefon: 0800 111 0550
Pflegetelefon: 030 2017 9131
Hilfetelefon „Schwangere in Not“: 0800 404 0020
Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 0800 011 6016

Über den Autor

Rainer Nitzsche

Rainer Nitzsche

Als Webseiten - Programmierer habe ich diese Internetpräsenz entwickelt und erstellt. Mit viel Sorgfalt wurde die Plattform durchdacht, optimiert, gefeilt und getunt. Bin auch für die kontinuierliche Betreuung und Pflege der Webseite verantwortlich und habe ein Auge auf die tägliche Aussendung unseres Newsletters.

Als Reportage-Fotograf möchte ich mit wenigen Bildern wiedergeben, was als geschriebener Text vielleicht Bände füllen würde. Es geht um Ereignisberichte in Bildern. Es gilt, schrittweise und in den richtigen Momenten Entwicklung und Ablauf von Ereignissen festzuhalten, die schließlich in einem Höhepunkt gipfeln. Das bedeutet, meine Fotografien sind sehr oft weniger formell und zeigen den Charakter der Menschen eher in einer pose-freien, authentischen Weise, die nicht inszeniert ist.
Mehr Fotos finden Sie auch auf meiner Webseite unter www.rainernitzsche.de

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!