Allgemein Sport

Saisonauftakt in der österreichischen Fussball-Bundesliga: RB Salzburg erfolgreich in Graz

Veröffentlicht von Günther Freund

Perfekter Einstand von Trainer Matthias Jaissle, dem Nachfolger von Jesse Marsch, der sich zum Ende der letzten Saison nach Leipzig verabschiedet hat.  Mit einem überzeugenden 3:1 Sieg beim Meisterschaftskonkurrenten  Sturm Graz zeigten die Roten Bullen, daß der Titel auch heuer wieder nur über Salzburg führt .

Der vielfache österreichische Fussballmeister begann ohne die verletzten Mergim Berisha, Sekou Koita, Albert Vallci, Bernardo  und Noah Okafor aber mit Kapitän Ulmer , der trotz seiner Mitwirkung bei der Europameisterschft schon wieder dabei war. In der Startelf standen auch die vielversorechenden Youngste Karim Adeyemi (19), Nico Mandl (19) und Benjamin Sesko (18). In der ersten Halbzeit wehrten sich die Grazer noch erfolgreich, erzielten sogar das Führungstor – ein unglückliches Eigentor von Ulmer. In der zweiten Spielhälfte trompfte  der Titelverteidiger dann aber auf. Adejemi schoss den Ausgleich,  Rasmus Kristensen die Führung und wieder Adejemi baute diese zum 3:1 aus.

Salzvurg hat offensichtlich die Abgänge von Cican Stankovic (AEK Athen), Patson Daka (Leicester City), Enock Mwepu (Brighton) und Andre Ramalho (PSV Einhoven) gut kompensiert und ist eher noch stärker einzuschätzen als im Vorjahr.

Über den Autor

Günther Freund

1944 in Bad Reichenhall geboren, Abitur in Bad Reichenhall, nach dem Studium der Geodäsie in München 3 Jahre Referendarzeit in der Vermessungs- und Flurbereinigungsverwaltung mit Staatsexamen, 12 Jahre Amtsleiterstellverteter am Vermessungsamt Freyung, 3 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Zwiesel und 23 Jahre Amtsleiter am Vermessungsamt Freyung (nach Verwaltungsreform mit Vermessungsamt Zwiesel als Aussenstelle). Seit 2009 im Ruhestand, seitdem in Prien am Chiemsee wohnhaft.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!