Tourismus

„Sagenhafte“ Morgenstunde auf Schloss Hohenaschau

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

08.08.18 – ein interessantes Datum! Das Schloss-Team von Hohenaschau hat sich dazu etwas Spannendes einfallen lassen: „Ogstabte Gschichten“ gibt es am Mittwoch, 08.08.18 auf Schloss Hohenaschau zu lauschen. Bei dieser Sonderführung „Sagenhaft“ gibt es grausige, spannende und zauberhafte Erzählungen und Mythen aus dem Priental zu erfahren. Zur Einstimmung gibt es für alle Besucher einen Sekt mit LILA Stich und dazu eine besondere Kugel. Treffpunkt zur Sonderführung 8.88 Uhr (9.28 Uhr) am Burgladerl. Das Ganze für 8,88 €. Passender könnte es auch nicht sein, um zu einer Abkühlung in die frischen und kühlen Räumlichkeiten des historischen Gemäuers einzutauchen. Keine Anmeldung. Weitere Infos gibt es in Tourist Info Aschau i.Chiemgau, Tel. 08052 90490 bzw. www.aschau.de.

Bericht und Foto: Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.