Corona-Krise

Rückblick: Mit Priener Nikolaus unterwegs

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

„Es war schon ein besonderer Einsatz in diesen besonderen Zeiten, aber die vielen und mit Freude erfüllten Kinder waren der Lohn für unseren Einsatz“ – so Gemeinderat Johannes Dreikorn, der namens der Prien Marketing GmbH und der Marktgemeinde Prien coronabedingt zum Nikolaustag in Prien unterwegs war. Begleitet wurde er dabei von Pferdekutscher Hansi Wallner und zeitweise von Bürgermeister Andreas Friedrich und PriMa-Geschäftsführerin Andrea Hübner. Unsere Bilder zeigen die Nikolaus-Fahrt durch die Priener Orstmitte, immer wieder wurde kurz angehalten, um den Kindern kleine Geschenke zu übergeben.

Fotos: Katrin Wallner – u.a. von links Gf Andrea Hübner, Zweiter Bürgermeister Michael Anner junior, Erster Bürgermeister Andreas Friedrich, Nikolaus Johannes Dreikorn und Pferdekutscher Hansi Wallner.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!