Leitartikel

Rossmarkt in Berching – Ereignis über die Oberpfalz hinaus

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Bayerns größtes Wintervolksfest, der Rossmarkt in Berching im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz war auch heuer wieder einTreffpunkt von Tausenden von Ross- und Markt-Liebhabern. Der bayernweit bekannte Rossmarkt findet traditionell immer am Mittwoch nach Maria-Lichtmeß statt. Im Stadtkern präsentierten sich rund 120 Pferde und über 250 Fieranten, dazu konnte Erster Bürgermeister Ludwig Eisenreich gleich drei Mitglieder des Bayerischen Kabinetts begrüßen. Neben Festredner und Innen-Minister Joachim Herrmann waren auch noch der stellvertretende Ministerpräsident und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger sowie der Finanz- und Heimat-Minister Albert Füracker nach Berching gekommen. Minister Herrmann würdigte in seiner Festrede auf dem Marktplatz die Anstrengungen der Bauern, er lobte die niedrige Arbeitslosigkeit im Landkreis Neumarkt und er befürwortete auch die derzeitigen und umfangreichen Bau-Maßnahmen im nahen Benediktiner-Kloster Plankstetten. Unter den zahlreichen Ehrengästen, die Bürgermeister Eisenreich begrüßen konnte, waren unter anderem auch Regierungspräsident Axel Bartelt aus Regensburg, Max Bertl als Landesvorsitzender des Bayerischen Trachtenverbandes und aus dem Chiemgau Alt-Bürgermeister Klaus Daiber aus Bernau a. Chiemsee.

Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke vom heurigen Rossmarkt in Berching in der Oberpfalz

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!