Land- & Forstwirtschaft

Rosenheimer Geburtstagsständchen für „Milch-Zar“

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Eine besonders interessante Karriere machte Stefan Dürr aus Baden-Württemberg im Südwesten von Russland. Vom Agrar-Lehrling brachte es der leidenschaftliche Landwirt in seiner neuen Wahlheimat, der Region Woronesch zum größten Rohmilchproduzenten Europas und der Russischen Föderation. Als nunmehr der „Milch-Zar“ in den Tagen der Internationalen Grünen Woche in Berlin seinen 56. Geburtstag feiern konnte, da bekam er auch musikalischen Besuch aus Rosenheim. In Rosenheim hielt der deutsch-russische Landwirt und Landmaschinenhändler als Geschäftsführer der deutschen Holding Ekosem-Agrar vor gut einem Jahr in der voll besetzten Inntalhalle in Rosenheim einen viel beachteten Vortrag auf Einladung der Volksbank Raiffeisenbank Rosenheim Chiemsee. Dessen Agrar-Direktor Christian Bürger, der mit Stefan Dürr freundschaftlich verbunden ist, gratulierte dem größten Agrarunternehmer Russlands mit einem Ständchen der Chiemgauer Biergartenmusi unter der Leitung von Rudi Piezinger. Stefan Dürr (re.) zeigte sich überrascht und hoch erfreut vom bayerischen Gruß und stellte sich zusammen mit (von links) Alois Gerig, Mitglied des Deutschen Bundestages und Vorsitzender des Ausschusses für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Bürger und dem russischen Landwirtschaftsminister Alexander Nikolajewitsch Tkatschow dem Fotografen zu einem Erinnerungsbild mit der Chiemgauer Biergartenmusi.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!