Gastronomie & Wirtschaft

Rosenheim stark im CSU-Parteivorstand vertreten

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Stadt und Landkreis Rosenheim sind im CSU-Parteivorstand auch künftig mit starken Stimmen vertreten. Die Delegierten des CSU-Parteitages in Nürnberg wählten die Bundestagsabgeordnete Daniela Ludwig und Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer am Wochenende mit hervorragenden Ergebnissen in den Vorstand. „Wir freuen uns über diesen großen Vertrauensbeweis“, so Daniela Ludwig. „Es ist eine Anerkennung für unsere konstruktive Arbeit in der Partei. Für uns ist es wichtig, dass wir die Anliegen und Interessen unserer Region auf Landes- und Bundesebene in das höchste Gremium der CSU einbringen können. Wir sind eine Grenzregion mit großen Herausforderungen. Das betrifft die Flüchtlingspolitik, die Sicherung der Grenzen, aber auch große Infrastrukturprojekte wie den Ausbau der Autobahn A8, den Bau der Westtangente und die Planung des Brennernordzulaufs.“
Für Gabriele Bauer sind als Oberbürgermeisterin der Stadt Rosenheim auch die kommunalen Themen wie Schulpolitik, Kinderbetreuung, Wohnungsbau und die Wirtschaftsförderung von Bedeutung. „Deshalb freut es mich sehr, dass wir über alle Ebenen hinweg so gut vernetzt sind.“
Foto: MdB Daniela Ludwig (li) und Oberbürgermeisterin Gabriele Bauer auf dem CSU-Parteitag.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.