Freizeit

Rosenheim: “Häuser erzählen Geschichte(n)”

Veröffentlicht von Christina Rechl

Stadtführung: HÄUSER ERZÄHLEN GESCHICHTE(N) – LASSEN WIR SIE DOCH ERZÄHLEN – UND HÖREN, WAS SIE ZU BERICHTEN HABEN! – am Freitag, 24.05.2024 um 16:30 Uhr, Treffpunkt vor der Touristinfo am P1.

„Ja, wenn sie reden könnten, unsere schönen Innstadthäuser“ Sie hätten viel zu erzählen aus den vergangenen Jahrhunderten bis in die Heutezeit, über ihre Bewohner und deren Lebensgeschichte(n). Reich oder arm! Wer waren die Bürger, die Einflussreichen und Mächtigen, die Alteingesessen oder die „Zuagroasten“, die Rosenheim zu dem gemacht haben, was den Reiz und das Besondere im Stadtbild und der gesamten Atmosphäre bis heute ausmacht. Man spricht von einem typischen Lebensgefühl, das sich einstellt, wenn man sich auf einem der schönen Innstadtplätze niederlässt, um ein wenig zu verweilen. Die Stadtführung geht den Spuren nach, entdeckt verborgene Schönheiten des Inn/Salzachbaustils, berichtet von beeindruckenden Persönlichkeiten, die über Generationen hinweg für Tradition, aber auch für Fortschritt und Blüte gesorgt haben.

Foto: VKR Rosenheim
Text: Touristinfo Rosenheim

 

 

 

 

 

 

Redaktion

Christina Rechl

Mitglied der Redaktion

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!