Tourismus

Priener Rekord-Silvesterwanderung auf die Ratzingerhöhe

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Es ist schon eine jahrzehntelange Tradition, dass die Priener zum Jahresschluss für ihre Wanderfreunde und Urlaubsgäste eine Silvesterwanderung auf die Ratzingerhöhe anbieten. „Heuer hatten wir eine Rekordteilnehmerzahl von 90 Frauen und Männern, die sich das Erlebnis bei schönstem Föhn- und Sonnenwetter nicht entgehen lassen wollten“ – so Andrea Hübner, die als Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH die Wanderschar zusammen mit Zweiten Bürgermeister Hans-Jürgen Schuster mit einem Sektempfang willkommen hieß. Dabei bedankten sich Hübner und Schuster vor allem bei Anni Prankl und Angela Kind, die das ganze Jahr über Wandertouren für Priener und deren Gäste anbieten und dies auch im neuen Jahr 2020 weiter tun wollen. Für die musikalischen Genüsse und Willkommensgrüße sorgten Bläser aus den Reihen der Priener Blaskapelle, die tagsdarauf am 1. Januar ab 11 Uhr im König-Ludwig-Saal von Prien beim Neujahrskonzert dabei sein werden.

Fotos: PriMa/Hr. Foraita

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!