Brauchtum

Reit im Winkler Brauchtums-Abend

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Echtes bayerisches Brauchtum wurde den zahlreich erschienenen Besuchern beim Reit im Winkler Abend des Trachtenvereins Dö Koasawinkla im Festsaal geboten. Die Aktiven Buam starteten spritzig mit dem „Reit im Winkler Plattlermarsch“ in das Programm und boten auch im weiteren Verlauf des Abends sauber einstudierte Schuhplattler. Viel Beifall erhielten auch die Arzter Goaßlschnoizer aus Eisenärzt für ihre exakt vorgetragenen Einlagen. Die Reit im Winkler Almtanzmusi gefiel mit schönen Blasmusikweisen und spielte auch zum allgemeinen Tanz auf. Florian Weindl von der Tourist-Info nahm die Ehrung für langjährige Urlaubsgäste in Reit im Winkl vor. Ansager Alois Lankes führte mit viel Humor und Sachverstand durch den unterhaltsamen Abend.

Bericht und Bilder: Sepp Hauser, Reit im Winkl

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.