Sport & Freizeit

Reit im Winkl erweitert die Langlauf-Loipen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Um das Angebot für Langläufer zu erweitern, wurde von der Gemeinde Reit im Winkl jetzt auch eine Runde von etwa einem Kilometer auf der Wirtsgwandn mit Hilfe von Traktoren und Pistenraupen mit Kunstschnee belegt und als klassische und als Skating-Loipe präpariert. Sehr gut angenommen wird auch die vor der Weihnachtssaison hergerichtete knapp zwei Kilometer lange Loipe im Langlaufstadion. Auch das Verbindungsstück zwischen den beiden Abschnitten und Übungsspuren für die Skischulen wurden angelegt. Weiter präpariert sind im Tal die Sonnen-Loipe und die Skating-Loipen in Blindau und am Weitsee sowie alle Loipen auf der Winklmoos-Alm und auf der Hemmersuppenalm/Hindenburghütte.

Bericht und Fotos: Sepp Hauser

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!