Tourismus

Regensburg: Viertelfest „Winterzauber in Winzer“

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zwischen Weinbergen und der Donau liegt malerisch der Stadtteil Winzer-Kager, der zum Flanieren, Entdecken und Genießen mit der ganzen Familie einlädt. Am Sonntag, 27. November, präsentiert dort der Kultursommer Regensburg 2022 von 13 bis 20 Uhr unter dem Motto „Ökologie und Nachhaltigkeit“ das Viertelfest Winzer.

Das ursprünglich für den 2. Oktober geplante Viertelfest musste wetterbedingt verschoben werden. Nun wird das Fest als „Winterzauber in Winzer“ am ersten Adventssonntag nachgeholt. Der Kultursommer Regensburg 2022 bekommt so eine kleine Weihnachtsedition.

Umfangreiches Programm
Im rustikal-romantischen und winterlich geschmückten Ambiente des Gemüsehofs Köstlmeier wird es ein musikalisches Programm geben. Dort werden die Pianisten Roman Wirthl (ab 13.15 Uhr) und Hans Weger (ab 15.30 Uhr) für stilvolle und entspannte Stimmung am Nachmittag sorgen, bevor ab 17.45 Uhr die Band „Lost in a bar“ zum Zuhören und Tanzen einlädt. Dazu gibt es Christbaumverkauf, Verköstigung und weitere Aktionen. Auch für die Kleinen ist etwas geboten: Von 13 bis 14.15 Uhr gibt es eine Zaubershow für die ganze Familie.

Viertelfest bei freiem Eintritt
Der Eintritt für die Veranstaltung ist frei. Alle Bewohnerinnen und Bewohner aus dem Stadtteil sowie alle Interessierten sind herzlich willkommen. Weitere Informationen finden sich unter www.kultursommer-regensburg.de und auf den Social-Media-Kanälen des Kultursommers Regensburg 2022.

Die Anreise empfiehlt sich vor allem mit dem Rad; die RVV-Bus-Linie 12 Richtung Kallmünz-Friedhofplatz fährt aus der Stadt heraus im Stundentakt.

Viertelfeste des Regensburger Kultursommers 2022
Nach dem großen Erfolg der Kultursommer-Stadtteilfeste im letzten Jahr brachte der Kultursommer 2022 eine Neuauflage der beliebten Viertelfeste. Gemeinsam mit verschiedenen Initiativen, Vereinen und Institutionen vor Ort widmeten sich die Viertelfeste 2022 jeweils einem besonderen Motto: Im Fokus standen dabei gesellschaftlich relevante Themenfelder wie Ökologie und Nachhaltigkeit, Familie und Senioren oder Urbanität und Jugendkultur.

Bericht: Stadt Regensburg – Gestaltung: HTW GmbH, Bildhintergrund: Annie Spratt/Unsplah

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!