Natur & Umwelt

Ramadama-Aktion bei Gersthofener Trachtler

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch nasskaltes Wetter hinderte die Gersthofer Trachtlerinnen und Trachtler (Altbayerisch-Schwäbischer Gauverband) nicht daran, ihre schöne Stadt von Müll und Schmutz zu befreien.

Mit geliehener Ausrüstung vom Stadtbauhof Gersthofen konnten zahlreiche Spazierwege, Spielplätze und Lechauen rund um das Trachtenheim von Schutt und Abfall befreit werden. Corona-konform war dieses Jahr jeder Haushalt für sich einzeln unterwegs. Unterstützt wurden sie hierbei von ihrem Patenverein aus Lechhausen und der Gersthofer Faschingsgesellschaft Lechana. Dank kurioser Funde wie zum Beispiel eine Bratpfanne, ein verrostetes Fahrrad und sogar ein aufgebrochener Tresor hatten alle Helferinnen und Helfer eine mords Gaudi. Und dass sich die Arbeit wieder einmal gelohnt hat, zeigte ein großer Hänger, auf dem alles abgeladen wurde und zum Abschluss voll war. Die Stadt Gersthofen bedankte sich bei den Fleißigen mit einer leckeren Pizza vom Wirt des Trachtenheims, so dass auch die regionale Gastronomie unterstützt werden konnte. Das Café am Rathaus freute sich ebenfalls über diese gelungene Aktion und spendierte Freibier für alle Erwachsenen.

Foto: (v.li.) Katharina Pfiffner, Jana Henkel und Sebastian Pfiffner freuen sich über außergewöhnliche Fundstücke /  Quelle: Karin Hauber

Bericht: Trachtenverein Gersthofen

 

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!