Brauchtum

Raiffeisenbank fördert Grainbacher Trachtenvereinsjugend

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ihre Nähe zu heimatlichen Brauchtum und ihre Bereitschaft, die Vereins- und Jugendarbeit beim Grainbacher Trachtenverein Hochries-Samerberg zu fördern, hat die Raiffeisenbank Aschau-Samerberg erneut unter Beweis gestellt. In der Zweigstelle in Törwang übergab die Geschäftsstellenleiterin Susanne Kunz eine Spende in Höhe von 250 Euro an Ersten Vorstand Peter Sattlberger. Dieser sicherte zu, das Geld für die Trachtenvereins-Jugend zu verwenden.

Foto: Vorstand Peter Sattlberger erhielt von Susanne Kunz eine Spende in Höhe von 250 Euro.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!