Kirche

Quint-Essenz spielen in Riedering beim Stürzer

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Quint-Essenz ist unter musikalischen Insidern der Region mittlerweile kein unbekannter Begriff mehr. Seit 9 Jahren geht der Kern der Combo eigene musikalische Wege, die sich in kein klares Schema einordnen lassen. Instrumentalmusik, die von Weltmusik bis hin zu klassischen Jazz- und Swing-Stücken reicht, ohne dabei einen musikalischen Anspruch aufzugeben. Die fünf wollen in der Besetzung von diversen Flöten (Cornelia Gaiser), Gitarren (Barbara Brunner), Piano (Tobias Gaiser), Bass (Harald Kopp) und Schlagzeug (Hans Rothmayer) einfach eine Zeit zum Zuhören, Mitswingen und Schmunzeln bieten; manchmal leise und gerne auch kraftvoll, ohne den eigenen Anspruch auf Filigranität aufzugeben. Am 7. Mai spielen Quint-Essenz um 19.30 in Riedering beim „Stürzer“; somit lässt sich das Konzert mit einem feinen kulinarischen Angebot und einem lockeren Ambiente verbinden. Wie schon bei ihrem Konzert im Januar in Prien ergänzt Miriam Gottschall die Instrumentalcombo für ein paar Nummern am Gesang.

Quint-Essenz am 7. Mai um 19.30 Uhr beim Stürzer in Riedering

www.stuerzer-riedering.de   –   www.quint-essenz.website

Bericht und Bilder: Tobias Gaiser

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!