Kultur

Quadrophoniker in der Maxhütte Bergen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Durch viele Konzerte im Chiemgau, u.a. in evangelischen Kirchen und Kleinkunstbühnen, sind die Quadrophoniker aus Siegsdorf mittlerweile sehr bekannt. Ihr a-capella-Repertoire besteht aus einem Programm zum Hinhören und Hinschauen mit Klassikern von den Comedian Harmonists über umgeschriebene deutsche Volkslieder bis hin zu Welterfolgen der Beatles. In Frack und Zylinder, immer eine Nelke im Revers, mit Freude am harmonischen Gesang, hintergründigen Humor und dem gewissen, verschmitzten Schalk variieren sie thematisch in ihren Konzerten die Stolpersteine in Beziehungen zwischen Mann und Frau. Die 6 Herren müssen es wissen, sind doch Pfarrer, Lehrer, Arzt oder auch ein Bürgermeister unter ihnen.

“Die psychomusikalische Analyse des Mannes”, “Was Sie schon immer über den Mann wissen wollten…” oder “Glück und andere Katastrophen” waren bisher Themen ihrer Konzerte und das Programm hält was es verspricht – einen genüsslichen Abend. Am 6 Oktober um 19.30 Uhr gastieren die Quadrophoniker in der Maxhütte Bergen-ein besonderer Ort für eine besondere Veranstaltung

Kartenvorverkauf: Tourist-Information Siegsdorf, Tel. 08662 498745 Tourist-Information Bergen, Tel. 08662 8321

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.