Allgemein

Prof. Günter Loos ein Achtziger – Gratulation an Silvester

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Seinen 80. Geburtstag konnte am Silvestertag Prof. Dr. rer. Oec. Günter Loos in Prien-Trautersdorf feiern. Zu den zahlreichen Gratulanten gehörten auch die Priener Bürgermeister Jürgen Seifert, Hans-Jürgen Schuster sowie telefonisch Alfred Schelhas. „Prof. Loos hat sich um Prien vielfach verdient gemacht“ – so begann Bürgermeister Jürgen Seifert seine Gratulationsworte und er fügte hinzu: „Als Sie vor einigen Jahren die von Bürgermeister Lorenz Kollmannsberger begonnene Arbeit des dreiteiligen Priener Heimatbuches zusammen mit Dr. Fritz von Daumiller und mit Anita Berger vollendet haben, haben Sie im wahrsten Sinne des Wortes Priener Geschichte geschrieben. Das Koordinieren, das Zusammentragen, das Schreiben und das Korrigieren waren eine richtige Meisterleistung“, so Bürgermeister Seifert, der zusammen mit seinem Stellvertreter Hans-Jürgen Schuster, einem ehemaligen Schüler von Prof. Loos an der Hochschule Rosenheim ein Präsent der Marktgemeinde überreichte. Prof. Loos bezeichnete seinerseits das Priener Heimatbuch als einmaliges Nachschlagewerk und erfreute sich am letzten Tag des Jahres noch vieler Besuche und Gratulanten in seinem Haus.

Foto/s: Hötzelsperger – Gratulation für Prof. Günter Loos zum 80. Geburtstag in seinem Haus in Prien-Trautersdorf – von links: Bgm. Jürgen Seifert, Prof. Günter Loos und Zweiter Bürgermeister Hans-Jürgen Schuster.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.