Tourismus

Prima-Langlauf in Prien

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nach wie vor als prima bezeichnet die Prien Marketing GmbH (PriMa) die aktuellen Langlaufverhältnisse in Prien-Atzing und Nachbarortschaften. Lediglich bei den Straßenübergängen fehlt der Schnee, ansonsten ist er ausreichend und durch die nächtlichen Minusgrade befinden sich die Loipen für die Klassiker und Skater in einem hervorragenden Zustand. Wohl dem, der auch werktags Gelegenheit hat, Sonne, Loipen und Schnee zu genießen.

Aktuelle Fotos: Hötzelsperger – Eindrücke auf der Strecke zwischen Gaishacken, Gemeinde Prien und Stupfa, Gemeinde Frasdorf

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!