Allgemein

Prientaler Winterverkehr mit Kirche

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Nicht nur die beiden Türme der imposanten Aschauer Pfarrkirche ragen aus der weißen Pracht empor, sondern auch noch andere farbenfrohe Gegebenheiten. Zwei reichlich bestückte Verkehrsstangen rekeln sich wett mit dem zweier Gestirn des Gotteshauses. Hier heißt es nicht den Überblick zu verlieren, sei es vom Bilderbuch-Blick der Pfarrkirche „Darstellung des Herren“ oder von der Anzahl der Verkehrsschilder. Die tatsächliche Verkehrssituation ist jedoch klar geregelt, dieser besondere Effekt entstand durch das große Teleobjektiv unseres Fotografen. Eines ist jedoch auch sicher, es ist so oder so ein besonderer Anblick.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.