Leitartikel

Priental: Dachfenster-Durchblick

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auch am Fuße von Kampenwand und Schloss Hohenaschau hat Frau Holle heftig die weiße Pracht fallen lassen. Am Sonntagmittag hat so Rudolf Knab seine Dachfenster ab schaufeln müssen um weiter den Durchblick von seiner Wohnung zu behalten.

Ein besonderes Bild gab es da für unseren passionierten Fotografen Herbert Reiter ab, da im Hintergrund noch neben dem Schornstein das markante Aschauer Wahrzeichen, der Schloss Turm von Hohenaschau, aus der weißen Pracht ragt.  Es zeigt, auch wenn der Schnee ein Augenschmaus ist, so bedeutet oft vielmals schweißtreibende und zugleich harte Arbeit.

Bericht und Foto: Herbert Reiter

Redaktion

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!