Leitartikel

Priens Zweiter Bürgermeister Michael Anner jetzt ein 50er

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Im kleinen und familiären Kreise feierte Priens Zweiter Bürgermeister Michael Anner seinen 50. Geburtstag im Biergarten des Gasthofes Stocker im Priener Ortsteil Atzing. Erster Bürgermeister Andreas Friedrich gratulierte mit einem kulinarischen und lesenswerten Geschenk und sagte dabei: „Deine Vertrautheit und dass man sich auf Dich echt verlassen kann, haben mich in den ersten 100 Tagen meiner neuen Aufgabe imponiert und dafür danke ich Dir ganz herzlich“. Michael Anner seinerseits sagte auf die Frage, was er sich anlässlich des 50. Geburtstags wünsche: „Da habe ich nur zwei Wünsche: der erste gilt der Gesundheit von mir und meiner Familie und der zweite gilt der Heimatgemeinde und da hoffe ich, dass das gute und ehrliche Miteinander von Bürgermeister-Kollegium, Gemeinderat, Rathaus-Verwaltung und allen Außenstellen anhält.“ Weitere  Gratulanten fanden sich bei Michael Anner außerhalb der familiären Feier ein, unter anderem von den vielen Ortsvereinen und der Blaskapelle Prien, der er als aktives Mitglied angehört.

Foto/s: Hötzelsperger – Erster Bürgermeister Andreas Friedrich (li.) gratuliert seinem Stellvertreter Michael Anner zu dessen 50. Geburtstag bei der Familien-Feier in Atzing.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!