Tourismus

Priener Unternehmen stets mit der Heimat unterwegs

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Heimat stets dabei hat das Transport-Unternehmen von Guido Obermaier aus Prien-Atzing, wenn er seine Fahrten durch Deutschland und Europa vornimmt. Die Heimatverbundenheit von Guido Obermaier zeigt sich darin, dass er auf vier  Großfahrzeugen die Chiemsee-Alpenland-Region und den Entenwirt vom Samerberg bewirbt. Unterwegs ergeben sich ungezählte Blickkontakte durch Leute, die ebenfalls unterwegs sind und sich während Ihrer Fahrt schon Gedanken machen können, wo sie das nächste Mal hinfahren könnten. Aufgrund von Neuanschaffungen im Obermaier-Fuhrpark wird es in nächster Zeit zu weiteren Rückseiten kommen, die von Bayern schwärmen. Christina Pfaffinger als Geschäftsführerin des Tourismusverbandes Chiemsee-Alpenland und Entenwirt Peter Schrödl sind sich über Sinn und Nutzen einig wenn sie sagen: „Diese Bereitschaft hat Vorbildcharakter und dient der gesamten Region“.

Fotos: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.