Freizeit

Priener Riesenrad: der Urlaubs-Höhepunkt

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Für viele Einheimische und Feriengäste hat die Region Chiemsee-Alpenland eine Vielfalt an Freizeitmöglichkeiten zu bieten. Berge, Seen, Schlösser, Burgen, Wanderwege und Wirtshäuser – was will man mehr. Heuer aber gab und gibt es noch etwas Zusätzliches am Chiemsee. Im Priener Hafen der Schifffahrts-Familie Feßler ist nämlich ein Riesenrad in Betrieb, das bei einer Höhe von 38 Metern herrliche Aussichten und Erlebnisse bietet. Für Andrea Major, die am letzten Tag ihres Urlaubs auf der Ratzingerhöhe mit ihrer Familie noch “Riesen-Radelte” sagte nach dem Aussteigen: “Das war wirklilch unser Ferien-Höhepunkt, einfach traumhaft, hoffentlich kommt das Riesenrad nächstes Jahr wieder, wir sind jedenfalls dabei”.

Das Riesenrad in Prien direkt  am See ist noch bis Sonntag, 27. September in Betrieb, täglich ab 10 Uhr bis abends.

Fotos: Andrea Major

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!