Gastronomie

Priener Maimarkt an Pfingsten

Veröffentlicht von Toni Hötzelsperger

Am Pfingstsonntag, 19. Mai, findet von 11 bis zirka 18 Uhr der Maimarkt im Herzen der Marktgemeinde Prien statt. „Die Vielfalt der Aussteller mit deren individuellen Produkten bringen den Markt zum Strahlen“, betont Peter Schmid, Organisator und Inhaber des P.K.S. Messevertriebes.

Begleitend zu dem bunten Markttreiben stellen sich die örtlichen Vereine vor und veranstalten ein spielerisches Angebot für die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher. Ab 12 Uhr öffnen die örtlichen Geschäfte und laden bis 17 Uhr zum sonntäglichen Shoppen und Flanieren ein. Neben dem Einkaufsvergnügen bieten die Priener Gastronomiebetriebe den ganzen Tag über vielerlei Möglichkeiten zur Einkehr und Stärkung. Freunde von Kunst und Kultur kommen in den Ausstellungshäusern auf ihre Kosten: Das Heimatmuseum am Marktplatz hat an diesem Tag von 11 Uhr bis 17 Uhr für Besucher geöffnet, die Galerie im Alten Rathaus, Alte Rathausstraße 22, hat von 13 bis 17 Uhr geöffnet.

Der Markt findet bei jeder Witterung statt. Ausreichend kostenlose Parkmöglichkeiten findet man in fußläufiger Entfernung vom Marktgeschehen.

Bericht Markt Prien a. Chiemsee – Foto: Berger Anita –  Die Warenmärkte in Prien am Chiemsee können auf eine lange Tradition zurückblicken. Der diesjährige Maimarkt wird von P.K.S. Messevertrieb veranstaltet.

 

Redaktion

Toni Hötzelsperger

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!