Freizeit

Priener Kurpark: schön, aber leer…

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Ein besonders schöner Platz ist inmitten der Marktgemeinde Prien der Kleine Kurpark zwischen Chiemsee-Saal und dem Medical Park Prien Kronprinz. Gut gepflegt, farbig mit Frühlingsblumen und stets einladend – doch wegen der aktuellen Situation, die zu Vorsicht und wenig Kontakten rät, können das Kneippische Arm- und Tretbecken nicht benutzt werden.

Foto: Hötzelsperger

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!