Freizeit

Priener Kneippvereins-Aktivitäten im Juli

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

 Veranstaltungen des Kneipp-Vereins Prien im Juli 2021 für Mitglieder und Gäste

 NEU: Lachyoga am See

 Häufig fällt es uns schwer abzuschalten und wir verlieren uns im Gedankenkarussell.

Beim Lachyoga gelangen wir federleicht ins Hier und Jetzt. Lachen ist ein Jungbrunnen für alle Körperzellen und die Glückshormone schlagen Purzelbäume. Deshalb ist Lachen auch die vielleicht beste Medizin!

Termin am Sonntag, 18.07.21 von 9.00 bis 10.00 Uhr

Die geltenden Corona-Vorschriften werden eingehalten. Nur bei trockenem Wetter

Die Gebühr beträgt 10,- € für Mitglieder von Kneipp Vereinen und 12,- € für Nichtmitglieder

 

QiGong im Sommer

In der Kursreihe „QiGong der vier Jahreszeiten“ mit Ljubinka Zückert ist der Sommer die Zeit der Reife.

Man ist berauscht von der Schönheit und Üppigkeit der Natur. Trotzdem gilt es, die Geistesruhe zu bewahren. Der Sommer ist eine gute Zeit, Bewusstsein, Denken und Persönlichkeit auszubilden.

Die Termine sind samstags am 3./10./17./24. und 31. Juli am Badeplatz Schraml, Harrasser Straße 41, von 9 bis 10 Uhr. Nur bei trockenem Wetter.

Der erforderliche Sicherheitsabstand wird gewahrt.

Die Gebühr beträgt 4,- € für Mitglieder von Kneipp-Vereinen und 5,- € für Nichtmitglieder.

 

Linedance am See

 Die Termine sind jeweils dienstags von 18 bis 19 Uhr am 6./13./20.und 27. 07.21 Alte Tänze werden nach Einführung wiederholt und neue einstudiert.

Wir tanzen auf dem Gelände der Chiemsee-Schifffahrt vor der Wartehalle unter einem Dach gut geschützt. Daher finden die Veranstaltungen bei jeder Witterung statt. Wettergerechte Kleidung und Schuhwerk werden empfohlen.

Der erforderliche Sicherheitsabstand wird gewahrt.

Anmeldung bis Vortag: Renate Böhnlein, Tel. 0172 820 6796,  E-Mail boe-re@t-online.de

Gebühr pro Abend: 8,- € für Mitglieder von Kneipp-Vereinen und 10,- € für Gäste.

 

NEU: zusätzlicher Einführungskurs

Termine jeweils Donnerstags von 18 bis 19 Uhr am 8./15./22./ und 29.07.21 – Treffpunkt Chiemsee-Schifffahrt vor der Wartehalle

Linedance für den einfachen Einstieg mit Renate Böhnlein –  Eine Gebühr wird erhoben

 

Kneippen im Eichental und mehr

 Der Treff ist am 8. Juli um 9 Uhr an der Kneipp-Anlage Eichental. Man kommt dorthin mit dem Rad, zu Fuß oder im PKW (Parkplatz Beilhackstraße). Erfrischung im Arm- oder Fußbecken, Gang über den Barfußweg, leichte QiGong-Übungen, wohltuende Fußmassage.

Danach von dort zu Fuß in ca. 10 Minuten zum Café Müller auf dem Marktplatz.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Wirbelsäulengymnastik im Kath. Pfarrsaal

Der Treff ist mittwochs jeweils von 19 bis 20 Uhr am 7./14./21. Und 28.07.21im Kath. Pfarrsaal, Alte Rathausstraße 1 A, unter der Leitung der Physiotherapeutin Sabine Gentner.

Sicherheitsabstand und die Hygienevorschriften werden beachtet, ein Nase- und Mundschutz wird empfohlen beim Betreten und Verlassen des Raums. Gymnastikmatte ist mitzubringen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Gebühr: 2,50 € für Mitglieder von Kneipp-Vereinen und 3,50 € für Nichtmitglieder.

  

Kneippen, bewegen, frühstücken und baden

 Wenn der Sommer in den Chiemgau zieht, trifft man sich am 22.07. um 9 Uhr auf dem Parkplatz des Badeplatzes Schraml, Harrasser Straße 41.

Kurzer Spaziergang zur Kneipp-Anlage Feßler-Weiher, frisch gereinigt und gewässert,

danach leichte Bewegungsübungen auf der Badewiese. Frühstück gegen 10 Uhr

mit süßen und herzhaften Beilagen, Brot und Kuchen. Kostenbeitrag 1,- €. Getränke am Kiosk auf eigene Rechnung.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt, bei Regen in der Almhütte.

Der Sicherheitsabstand wird beachtet.

 

Literaturlesung und Musik

Die Lesungen im Juli sind am 8./15./22./29.07 jeweils donnerstags von 15 bis 16 Uhr im Evang. Gemeindezentrum, I. Stock, Kirchenweg 13.

Sicherheitsabstand und die Hygienevorschriften werden beachtet; ein Nase- und Mundschutz wird empfohlen.

Nach Abschluss des Buches „Vincent van Gogh – Ein Leben in Leidenschaft“ von Irving Stone wird am 17. der Film „Loving Vincent“ gezeigt. Dauer: 1,5 Stunden. Das Besondere des Films: gedreht mit realen Personen, im Stil von van Gogh nachgemalt.

Danach wird das neue Buch für die folgenden Juni/Juli-Termine vorgestellt.

Der Eintritt ist frei.

 

Jubiläumsjahresfahrt des Kneipp Vereins Prien nach Bad Wörishofen am 24.07.21

Auf den Spuren Sebastian Kneipps

Anlass ist der 200.te Geburtstag des Wasserdoktors und die internationale Kneippiade die an diesem Wochenende in Bad Wörishofen stattfindet.

Entweder nutzen Sie diesen Tag frei nach ihren Wünschen in Bad Wörishofen, oder Sie nehmen am Vormittag an unserer kostenlosen Führung zu den Wirkstätten des Pfarrer Kneipp teil. Es wird ein eindrucksvoller Rundgang mit vielen kurzweiligen Anekdoten.

Am Nachmittag lockt der Kurpark mit Kräuter- und Duftgärten sowie vielen erfrischenden Kneippanlagen zum Ausprobieren. Rückfahrt um 17.45 Uhr vom Kneippmuseum.

Abfahrt in Prien Busbahnhof um 7 Uhr, Frasdorf Busbahnhof um 7.15 Uhr,

Parkplatz Pfraundorf A8, bei der Polizei um 7.30 Uhr

Gebühr einheitlich für alle Teilnehmer 25,- €

Voranmeldung erbeten christiane.moehner@kneippvereinprien.de oder Tel: 08051 6638915

 

Bericht: Kneippverein Prein –   www.kneippvereinprien.de

Archiv-Foto: Hötzelsperger  – Priener Kneippwoche 2019 beim Schraml-Bad

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!