Kirche

Priener Kindergarten St. Irmengard feierte St. Martin

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Das diesjährige Martinsfest war für die Kinder des Kindergarten St. Irmengard  in Prien etwas ganz Besonderes! Für viele Kinder war es das erste Martinsfest und es wird dank der liebevollen Gestaltung und der feierlichen Stimmung allen lange in Erinnerung bleiben. Am späten Nachmittag versammelten sich die Kinder und ihre Erzieherinnen im Garten des Kindergartens und feierten gemeinsam mit Gemeindereferentin Cornelia Gaiser einen Gottesdienst. Im großen Lichterkreis sangen die Kinder fröhlich ihre eingeübten Lieder und folgten gebannt dem Rollenspiel. Bei beginnender Dämmerung setzte sich der Martinszug in Bewegung und die bunten, selbstgebastelten Laternen leuchteten um die Wette. Und auf einmal stand da tatsächlich ein Pferd mit edlem Reiter. Die Kinder kamen aus dem Staunen gar nicht mehr heraus. Begleitet von Trompetenmusik folgten sie singend ihrem St. Martin durch den kleinen Kurpark. Zum Abschluss verteilte das Kindergarten-Team noch feine Brezenstangen, die entweder daheim geteilt werden konnten oder wie in den meisten Fällen, sofort verputzt wurden.

Ein großer Dank gilt Frau Krumrey und ihrem Kindergarten-Team, ebenso unserer Gemeindereferentin Cornelia Gaiser. Vielen Dank auch an Herrn Prankl für die musikalische Umrahmung und an Kathi Fischer mit Pferd für den festlichen Auftritt als St. Martin.

Bericht und Bilder: Kindergarten St. Irmengard

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!