Corona-Krise

Prienavera Erlebnisbad wieder offen

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie war das Prienavera Erlebnisbad seit Mitte März 2020 geschlossen. Rund zwei Wochen nachdem das Prienavera Strandbad die Pforten für Besucher wieder öffnen durfte, folgt nun das Hallenbad am morgigen Dienstag 23. Juni 2020 zu eingeschränkten Öffnungszeiten, täglich von 10 bis 18 Uhr. Der Saunabereich bleibt vorerst noch geschlossen. Basierend auf der Grundlage der aktuellen Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung liegt die derzeitige maximale Anzahl der zugelassenen Gäste bei 150 Personen im Erlebnisbad sowie 500 Besuchern im Strandbad. Für die Kontaktpersonenermittlung im Falle eines nachträglich identifizierten COVID-19-Falles unter Gästen oder Personal, ist eine elektronische Reservierung unter Angabe von Namen, Adresse und E-Mail vorgeschrieben. Die Buchungen können auf der Internetseite www.prienavera.de erfolgen. Der Einlass von Kindern unter zwölf Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigen oder für die Betreuungen zuständige Erwachsenen erlaubt. Die allgemein gültigen Sicherheitsbestimmungen, wie beispielsweise der Mindestabstand von eineinhalb Metern gelten auch hier. Die Tragepflicht entfällt im Schwimmbad sowie im Außenbereich. Das Tragen von Mund-Nasen-Bedeckung ist bis zum Umkleidebereich (solange Personen Straßenbekleidung tragen) erforderlich.

Die Einzelheiten des Hygienekonzepts sowie weitere Informationen sind im Prienavera Erlebnisbad unter Telefon +49 8051 60957-0 oder www.prienavera.de erhältlich.

Bildrechte: Chiemsee Marina GmbH – Tanja Ghirardini

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!