Gastronomie & Wirtschaft

Prien: Neue Homepage geht online

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Auf Initiative der Geschäftsführerin Andrea Hübner wurde bereits Anfang 2017 begonnen, sich über die Funktionen und das Design der neuen Internetpräsenz der Prien Marketing GmbH Gedanken zu machen. Mehrere arbeitsintensive Monate liegen hinter den Mitarbeiterinnen der Marketingabteilung der PriMa, nun ist es soweit: die neu gestaltete Webseite www.tourismus.prien.de ist seit Anfang Januar 2018 im Netz. Der Internetauftritt im „Responsive Webdesign“ bietet Nutzern die Möglichkeit alle Inhalte auf sämtlichen gängigen und zukünftigen Endgeräten – egal ob auf dem Smartphone, dem Tablet oder Computer – abzurufen. Um die Fülle an Informationen für Bürger und Gäste besser zu strukturieren wurde ein Mega-Menü verwendet. Sämtliche Menüpunkte aller Untermenüs sind auf einen Blick sichtbar, was das Navigieren vereinfacht und die Übersichtlichkeit steigert. Die Integration der sozialen Medien bekommt durch den Relaunch mehr Gewichtung und kann vielseitiger genutzt werden. Es galt aber nicht nur technische Veränderungen umzusetzen – im Fokus der Neugestaltung wurde speziell für die Zielgruppe ein neues Design, passend und abgestimmt auf das Corporate Design, entwickelt. Hochwertige Fotos in großer Optik und ruhige Flächen sorgen künftig für ein emotionales, benutzerfreundliches und modernes Erscheinungsbild.

Weitere Informationen im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de sowie im Internet unter www.tourismus.prien.de.

Foto: Andrea Hübner, Geschäftsführerin der PriMa, Michaela Röpke und Myriam van Massenhove, Online-Marketing und die Leiterin der Marketingabteilung Bettina Zaufall stellen die neue Webpräsenz vor.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

© Copyright Samerberger Nachrichten.