Brauchtum

Prien: Musik am Maibaum erst am Freitag

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Prien Marketing GmbH hat die Veranstaltung „Musik am Maibaum“ wegen der unsicheren Witterung mit kühlen Temperaturen kurzfristig auf Freitag verschoben, weil die Vorhersage deutlich besser ist. Ein buntes Programm aus Musik- und Tanzdarbietungen von den Kindern, Jugendlichen und Aktiven des Trachtenvereins Prien sowie der Blaskapelle Prien und einem Auftritt der Priener Goaßlschnalzer bietet „Musik am Maibaum“ ab 19 Uhr auf dem Marktplatz. Der neue Maibaum war erst am 1. Mai aufgestellt worden. Der Eintritt ist frei. Es gibt bayerische Schmankerln und Getränke.

Foto: PriMa – Ken Lui

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.