Wirtschaft

Prien hoid zam: vor Ort kaufen und gewinnen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die seit Ende Oktober 2020 initiierte Gutscheinaktion „Priener Diridari“ zur nachhaltigen Förderung und Unterstützung der ortsansässigen Einzelhändler, Dienstleister, Hotel- und Gastronomiebetriebe hat große Resonanz gefunden. Mit jedem erworbenen Gutschein unterstützt der Käufer zu 100 Prozent den örtlichen Handel und trägt dazu bei, die Seegemeinde lebenswert und lebendig zu gestalten. In den ersten fünf Wochen wurden Priener Gutscheine im Wert von mehr als 50.000 Euro verkauft. „Besonders freut es mich, dass die Priener Unternehmer unserem Aufruf gefolgt sind und für ihre Mitarbeiter, Kunden, Gäste und Partner Priener Gutscheine als Aufmerksamkeit zum Jahresende gekauft haben“, so die Geschäftsführerin der Prien Marketing GmbH Andrea Hübner. Das neue Gutscheinsystem soll nicht nur in Krisenzeiten greifen, sondern langfristig etabliert werden. Ab Mittwoch, 20. Januar startet ein Gewinnspiel an dem jeder, der bis einschließlich Samstag, 20. Februar 2021 online unter www.gutschein-prien.de einen Gutschein kauft automatisch teilnimmt. Die Gewinne werden von den Akzeptanzstellen zur Verfügung gestellt. Der „Priener Gutschein – Priener Diridari“ ist in frei wählbarer Betragshöhe (Mindestwert zehn Euro) erhältlich und kann derzeit in über 60 Annahmestellen eingelöst werden. Interessierte Priener Unternehmen können sich weiterhin kostenfrei an der Aktion beteiligen, Anmeldung bei der PriMa unter info@tourismus.prien.de.

Foto: Prien Marketing GmbH – Tanja Ghirardini – Gutscheinkäufer erhalten ihren Gewinn in Priener Geschäften – hier warten attraktive Preise.

Der „Priener Gutschein – Priener Diridari“ ist im Tourismusbüro Prien unter Telefon +49 8051 6905-0 oder info@tourismus.prien.de erhältlich. Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist nur über einen Onlinekauf im Webshop unter www.gutschein-prien.de möglich. Weitere Informationen unter www.tourismus.prien.de.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!