Kultur

Prien: 2 Vorstellungen mit Spaßvogel Markus Langer

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

 Die Veranstaltung mit Markus Langer war ursprünglich für März 2020 geplant und bereits ausverkauft. Da unter Berücksichtigung der Abstandsregelungen aktuell die Besucherzahl im Chiemsee Saal begrenzt ist, spielt der Kabarettist am Freitagabend, 11. September 2020 zweimal hintereinander sein Programm „Spaßvogel(n)!“. Bei jeder Vorstellung finden maximal 100 Gäste Platz. Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit. Trotzdem müssen sich alle Gäste vorab unter Telefon 08051 965660 für eine der beiden Vorstellungen anmelden. Sobald eine Veranstaltung ausgebucht ist, können nur noch Plätze für den zweiten Zeitraum vergeben werden. Bei der Anmeldung werden die Kontaktdaten der Besucher für eine eventuelle Rückverfolgung erfasst.
Der erste Auftritt beginnt um 18 Uhr mit Einlass um 17.30 Uhr. Die zweite Vorstellung startet um 20.30 Uhr, Einlass ist ab 20 Uhr. Es besteht die Möglichkeit geschlossene Getränke zu kaufen. Grundsätzlich herrscht die Pflicht, Mund-Nasenschutz zu tragen. An den Sitzplätzen dürfen diese jedoch abgenommen werden. Dauer jeweils 90 Minuten ohne Pause. Der Auslass erfolgt über einen separaten Ausgang (Einbahnregelung). Das Konzert findet unter Einhaltung der Corona-Sicherheitsbestimmungen statt.

Foto: König Photografie

Weitere Informationen und Anmeldung im Ticketbüro Prien, Alte Rathausstraße 11 unter Telefon +49 8051 965660 oder ticketservice@tourismus.prien.de sowie an allen München Ticket Verkaufsstellen. Infos unter www.tourismus.prien.de und www.markuslanger.de.

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!