Andreas Speicher und Anna Hauser wurden Sieger in der Klasse der Aktiven Buam beziehungsweise Dirndl beim Preisplattln und Dirndldrahn des Reit im Winkler Trachtenvereins „Dö Koasawinkla“ auf der Freibühne im Kurpark. Überaus viele Zuschauer verfolgten bei bestem Wetter das saubere Auftreten und die ausgezeichneten Leistungen der insgesamt 49 Teilnehmer.

Nicht leicht hatten es da die erfahrenen Preisrichter Viz Brandstätter, Hansi Pfisterer, beide aus Übersee, Christoph Bauer aus Sachrang, Sepp Hacher aus Marquartstein und Hermann Färbinger aus Rottau, um die feinen Unteschiede zu erkennen. In einigen Klassen musste dabei das Rittern über Platz eins und zwei entscheiden.

Bis zur mit Spannung erwarteten Preisverteilung, bei der jeder Teilnehmer einen schönen Preis in Empfang nehmen konnte, unterhielten die Kinder- und Jugendgruppe mit dem Mühlradl und die Aktive Gruppe mit dem Steierer die beifallsfreudigen Besucher. Viel zum Gelingen der Veranstaltung trug auch die bestens aufspielende Reit im Winkler Preisplattlmusi bei.

Bei den Jüngsten in der Klasse Buam 1 siegte Anian Braun vor Martin Bauhofer und Veit Nothegger. Die Klasse Dirndl 1 gewann als einzige Teilnehmerin Magdalena Speicher. Luca Nothegger war der Beste in der Klasse Buam 2 vor Pirmin Braun und Liam Glettnik. In der Klasse Dirndl 2 gewann Cäcilia Klauser das Rittern um den ersten Platz gegen Sophia Nayder, dritte wurde hier Antonia Bachhuber.

Die Klasse Buam 3 gewann Veit Mayer vor Seppi Fritz und Marinus Heistracher. Bei den Dirndln 3 wurde nach Rittern Leonie Förmer Erste vor Isabel Stockklauser und Tara Glettnik. In der Klasse Buam 4 war Vinzent Nayder nicht zu schlagen und gewann von Lukas Mühlberger und Simon Mayer. In der Klasse Dirndl 4 musste ein weiteres Mal das Rittern um den ersten Platz entscheiden, das Marie Heistracher vor Evi Strohmayer gewann, dritte wurde Katharina Speicher.

Anna Hauser entschied die Klasse der Aktiven Dirndl für sich vor Katharina Speicher und Sabine Nayder. Bei den Aktiven Buam gewann Vorplattler Andreas Speicher vor Leonhard Hanrieder und Lukas Wolfenstätter. In der Altersklasse 1 siegte Andreas Strohmayer vor Seppi Hauser und in der Altersklasse 2 Lorenz Mühlberger vor Franz Hirtl und Michael Willers. Das Gruppenplattln entschieden Marinus Heistracher, Vinzent Nayder, Valentin Braun und Lukas Mühlberger für sich.

Fotos und Bericht: Sepp Hauser

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.