Brauchtum

Preisplatteln und Dirndldrahn in Hittenkirchen

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Die Geschwister Franz, Simon und Marlies bzw. ihr Vater Franz Schnaiter holten sich beim diesjährigen Preisplatteln und Dirndldrahn des Trachtenvereins „Almarausch“ Hittenkirchen  in ihrer jeweiligen Altersklasse den Sieg.

Hittenkirchen – 70 Teilnehmer, davon 45 unter 16 Jahren, stellten sich auch dieses Jahr wieder einer fachkundigen Jury und Publikum. Zweiter Vorstand Florian Wörndl, der auch durch den Abend führte, begrüßte zu Beginn die Anwesenden im Namen der vielen Kinder und Jugendlichen, die unbedingt zeigen wollen, was sie dieses Jahr alles gelernt haben. Er dankte den fünf Jugendleitern Hans Schnaiter, Peter Pertl, Christian Lampersberger, Theresa Kaufmann und Theresa Pfaffinger für die vielen Stunden, die sie auch dieses Jahr wieder für die Kinder- und Jugendgruppe aufgebracht haben.

Insgesamt neun Trachtendirndl im Alter unter 6 Jahren bewiesen als künftige Nachwuchshoffnungen, dass sie im ersten Jahr schon viel erlernt haben, bevor es dann für die Wertungsrichter Hermann Färbinger aus Rottau, Sepp Hamberger aus Sachrang, Christian Lechner aus Höhenmoos und Thomas Stoib aus Wildenwart Ernst wurde. Die Buam und Dirndl in elf unterschiedlichen Klassen machten ihnen die Aufgabe nicht immer leicht und es musste nur ein Mal gerittert werden. Anschließend führten die Trachtenkinder mit insgesamt 20 Paaren den Auftanz auf, die Jugendgruppe tanzte das Mühlradl und die Aktiven plattelten gemeinsam die Amboßpolka.

Vorstand Christoph Kaufmann dankte vor der Preisverteilung allen, die zum hervorragenden Gelingen des Abends beigetragen hatten, angefangen bei den Jugendleitern, dem Vorplatter und der Vortänzerin, den Probenmusikanten und den vielen Spendern, die wieder für wunderschöne Preise gesorgt hatten, wie Trachtenschmuck, Trachtenhemden und Brotzeitplatten mit Getränken.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Buam 1: Franz Schnaiter vor Franz Wörndl und Moritz Hähnchen; Dirndl 1: Theresa Pertl vor Marina Wöhrer und Sara Steindlmüller; Buam 2: Simon Schnaiter vor Peter Wörndl und Thomas Buchner; Dirndl 2: Marlies Schnaiter vor Johanna Schnaiter und Judith Wollschlager; Buam 3: Paul Pertl vor Josef Wörndl und Johannes Obermeier; Dirndl 3: Johanna Wörndl vor Anna Lampersberger; Buam 4: Kilian Lampersberger vor Sebastian Thalacker und Lorenz Buchner; Dirndl 4: Katharina Wörndl vor Magdalena Obermeier und Antonia Wörndl;

Aktive Dirndl: Elisabeth Obemeier vor Theresa Kaufmann und Theresa Pfaffinger; Aktive Buam: Josef Scheck vor Christoph Kaufmann und Wolfgang Scheck; Altersklasse: Franz Schnaiter vor Christian Lampersberger und Josef Wörndl.

Bericht und Fotos: Georg Leidel

BU Gruppenfoto: Die Sieger hatten allen Grund, sich zu freuen: (von links, vordere Reihe) Theresa Pertl, Marlies, Franz und Simon Schnaiter, (hintere Reihe) Zweiter Vorstand Florian Wörndl, Paul Pertl, Franz Schnaiter, Elisabeth Obermeier, Kilian Lampersberger, Josef Scheck, Katharina Wörndl, Vorstand Christoph Kaufmann und Johanna Wörndl.

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.