Kirche

Pfarrverband Westl. Chiemseeufer: Erstkommunionen 2020

Es ist fast wie bei der wunderbaren Brotvermehrung: aus einer Erstkommunion mit 48 Kindern wurden 7 Erstkommunionfeste! Jede Gruppe feierte oder feiert noch ihren eigenen Erstkommuniongottesdienst. Die erste Gruppe begann am 11. Juli mit ihrem Fest, die letzte Gruppe ist dann am 11. Oktober dran. Greimharting feierte ebenfalls schon am 11. Juli, dieses Mal aber in der Kirche in Rimsting.

Die Kommunionfeier ist natürlich ganz anders, als wir es gewohnt sind. Schön ist, wie persönlich es natürlich mit so wenigen Kindern sein kann. Wir sind froh, dass auf diese Weise alle Verwandten in der Kirche Platz finden. Anders ist auch der Kommunionempfang selbst. Dieses Jahr kommuniziert das Erstkommunionkind gemeinsam mit seiner Kernfamilie. Das ist besonders stimmig in diesem Jahr. Auch der Ausflug auf die Fraueninsel kann stattfinden, auch in der Erstkommuniongruppe. Die Rückmeldungen der ersten Gruppe sind sehr positiv und alle waren sehr zufrieden. In diesem Sinne hoffen wir natürlich sehr, dass die Lockerungen so bestehen bleiben und jede Familie ein schönes Fest feiern kann.

Text: Werner Hofmann – Foto: Martin Dobel

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!