Gastronomie & Wirtschaft

Parkhaus-Eröffnung in Bad Endorf

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

In Bad Endorf gibt es in diesen Tagen vermehrt Grund zum Feiern. Nach siebenmonatiger Umbau-Zeit werden am Freitag, 9. November die neuen Chiemgau Thermen eröffnet – unter anderem mit einer einzigartigen Panorama-Sauna und weiteren Erneuerungen (wie bereits berichtet). Zeitgleich wird unmittelbar an den Thermen ein Parkhaus seiner Bestimmung übergeben. 4,3 Millionen Euro wurden in das Parkhaus der Gesundheitswelt Chiemgau AG investiert, 309 Parkplätze, unter anderem auch für Elektro-Autos stehen fortan den Besuchern der Chiemgau Thermen, des PROMOVEO Fitnesszentrums, des Kultursaales und des Thermenhotels Ströbinger Hof zur Verfügung. Für Thermen- und Fitnesszentrums-Besucher fallen keine Extra-Parkgebühren an.

Foto: Das neuen Parkhaus der Gesundheitswelt Chiemgau AG – Planungsfoto (Goldbeck)

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.