Sport & Freizeit Tourismus

Osterferienprogramm im Lokschuppen Rosenheim

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Osterferien mit den alten Ägyptern sind tierisch gut und spannend! Das Ausstellungszentrum Lokschuppen bietet für Kinder im Ferienprogramm kreative Workshops zur Ausstellung PHARAO an. Im Mittelpunkt steht unter anderem ein ungewöhnliches Tier: der Mistkäfer! Denn die alten Ägypter liebten dieses Tier, das bei ihnen unter dem Namen Skarabäus bekannt war.  Das Symbol des Skarabäus galt als Glücksbringer und war eine beliebte Zierde für Schmuck oder Schutzamulette. Jeweils mittwochs am 12. und 19. April gestalten die Kinder ihren Skarabäus-Anhänger. Das Wissen über die Käfer und das Leben des Pharao erwerben die Buben und Mädchen davor in einer altersgerechten Führung durch die Ausstellung. Dieser Workshop eignet sich für Kinder ab 7 Jahren.

Dienstags am 11. und 18. April basteln  die Kinder das beliebteste Brettspiel im alten Ägypten: Senet war bekannt wie bei uns „Mensch ärgere Dich nicht“.  Die Teilnehmer fertigen nach der Ausstellungsführung ein solches Brettspiel an und lernen die Spielregeln kennen. Anschließend spielen sie es gemeinsam. Je nach Alter und Können werden Gestaltung und Spielregeln angepasst. Geeignet ist dieser Workshop ebenfalls für Kinder ab 7 Jahren.  Das Ferienprogramm beginnt jeweils um 10:30 Uhr mit der Führung und dauert insgesamt zwei Stunden. Informationen und Möglichkeiten zur Anmeldung gibt es im Internet unter www.lokschupen.de oder telefonisch unter der Nummer 08031/ 365 9036.

Foto: Skarabäus-Anhänger

PHARAO – Leben im alten Ägypten

Eine Ausstellung der VERANSTALTUNGS + KONGRESS GmbH Rosenheim in Zusammenarbeit mit dem Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim, dem Universitätsmuseum Aberdeen und Museumspartner – Die Kunstspedition GmbH

Ausstellungszentrum Lokschuppen Rosenheim
Rathausstraße 24, 83022 Rosenheim
Öffnungszeiten:
24.03. bis 17.12.2017

Mo – Fr von 09:00 – 18:00 Uhr I Sa, So u. Feiertag von 10:00 – 18:00 Uhr

Telefon: +49 (0) 80 31 / 3 65 90 36  E-mail: lokschuppen@vkr-rosenheim.de

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist und Leiter der Gäste-Information Samerberg bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

© Copyright Samerberger Nachrichten. Wer gegen Urheberrecht verstößt, macht sich strafbar.