Brauchtum

Oide Wiesn mit Gau München und Umgebung

Anton Hötzelsperger
Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Der Trachtengau München und Umgebung e.V. war am Samstag am ersten Oktoberfesttag auf der Oidn Wiesn stark vertreten: 8 Paare von der Gaujugend, 22 Paare von den Aktiven und 3 Musiker aus verschiedenen Vereinen, dazu 14 Goaßlschnoizer und 2 Musiker von den Allachern Goaßlschnoizern. So konnten wir insgesamt mit 30 Paaren auftreten. Wir haben 6 Mal im Festzelt Tradition getanzt und haben Schuhplattler, aber auch bayerische und deutsche Volkstänze gezeigt. Von unserem Gau waren folgende Vereine vertreten:

G.T.E.V. Edelweiß Unterföhring, G.T.E.V D’Roaga Buam Ismaning

G.T.E.V. D’Ammertaler Ottendichl

V.T.V. Alt Miesbach München

Heimatverein Garching

H.B.V. Lechler München

Riesengebirgs-Trachtengruppe München

Bericht und Foto:  Veronika Moll, Gauvortänzerin

 

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

© Copyright Samerberger Nachrichten.