Freizeit

Österliches Suchen auf der Kampenwand

Veröffentlicht von Anton Hötzelsperger

Endlich, nach zwei langen Jahren des Wartens ist es am Ostersonntag, den 17.04.2022 dieses Jahr wieder soweit: Der Osterhase höchst persönlich besucht die Kampenwandseilbahn in Aschau. An der Bergstation der Seilbahn wartet er ab 13.00 Uhr auf alle Kinder bis 10 Jahre, die mit ihm gemeinsam auf eine spannende Ostereiersuche gehen wollen.
Und zu finden gibt es auf knapp 1.500 m Höhe so allerlei. Neben vielen Leckereien und Süßigkeiten, können die kleinen Entdecker auch attraktive Preise für sich und die ganze Familie gewinnen. Alle Kinder bis 10 Jahre erhalten am Ostersonntag übrigens eine freie Berg- und Talfahrt mit der Seilbahn und sollten auf gutes Wetter hoffen, damit der Osterhase auch wirklich vorbeikommt. Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Aktuelle Infos erhalten alle Oster-Freunde auf der Homepage (www.kampenwand.de) oder per Telefon unter 08052 906440 bzw. 08052 9064420 (autom. Infotelefon).

Bericht und Archiv-Foto: Kampenwandseilbahn

Über den Autor

Anton Hötzelsperger

Als freier Journalist bin ich bereits seit vielen Jahren mit der täglichen Pressearbeit für die Region Chiemsee, Samerberg und Oberbayern befasst. Mit den Samerberger Nachrichten möchte ich eine Plattform bieten für Beiträge aus den Bereichen Brauchtum, Landwirtschaft, Tourismus und Kirche, die sonst vielleicht in den Medien keinen breiten Raum bekommen würden.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Samerberger Nachrichten

Beiträge und Fotos sind urheberrechtlich geschützt!